Spieltags-Magazin WERDER-HEIMSPIEL wird eingestellt
Mit Beginn der kommenden Saison 2018/19 wird der WESER-KURIER die Produktion des Spieltags-Magazins WERDER-HEIMSPIEL einstellen. Darüber einigten sich die Verantwortlichen der WESER-KURIER Mediengruppe und des SV Werder Bremen.

Bereits 2014 hatte der SV Werder Bremen die Produktion eines eigenen Magazins für die Heimspiele eingestellt und seinen Fokus auf den Ausbau seiner digitalen Kanäle gelegt und damit auf das stark veränderte Nutzerverhalten der Werder-Fans reagiert. „Fußballfans wollen mehr denn je online und mobil alle Fakten zum Spieltag konsumieren. Wir können heute allen Interessenten in der digitalen Werder-Welt über Smartphones, Tablets und den Rechnern am heimischen Schreibtisch alle relevanten Information zu den Spielen versenden. Mit WERDER.DE, WERDER.TV und über unsere Social-Media-Kanäle können wir einen Service bieten, der weit über die Möglichkeiten eines gedruckten Heftes hinausgeht“, so Werders Direktor Kommunikation, Michael Rudolph.

Die WESER-KURIER Mediengruppe hat zu Beginn der Saison 2017/18 die Smartphone App MEIN WERDER herausgebracht. Die App bietet sieben Tage in der Woche von elf Redakteuren recherchiert alles von aktuellen News bis zu tiefgehenden taktischen Analysen. Sie ist im Download für iOS und Android verfügbar. Seit April 2018 gibt es dazu auch das Portal www.meinwerder.de. „Mit der Einführung von MEIN WERDER ist es für den WESER-KURIER konsequent, die Spieltags-Informationen auf der erfolgreichen Plattform von MEIN WERDER zu konzentrieren.“, so David Koopmann, Leiter Märkte der WESER-KURIER Mediengruppe.

Weiterhin erscheinen wird das WERDER MAGAZIN des SV Werder Bremen, das der Verein selbst drei bis vier Mal im Jahr exklusiv für Werder-Mitglieder produziert und das ohne zusätzliche Kosten im Rahmen der Leistungen der Mitgliedschaft versandt wird.


Werder HEIMSPIEL Magazin 09

Werder HEIMSPIEL 09 – das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran. 100 % Bundesliga.

Werder HEIMSPIEL 09 – das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran. 100 % Bundesliga.

Das neue Werder HEIMSPIEL Magazin 09 zum Spiel SV Werder Bremen – Hertha BSC (Sonntag, 01.02.2015, Weser-Stadion, 15.30 Uhr) u. a. mit folgenden Themen:

Werderaner mit Herzblut: Interview mit dem neuen Werder-Präsidenten Dr. Hubertus Hess-Grunewald

Jung, talentiert, sympathisch: Werders Neuzugang Levin Öztunali im Porträt.

Mit allen Wassern gewaschen: Intensiv und hart bereitete sich Werder Bremen auf die Rückrunde vor – in fünf Testspielen gelangen vier Siege und dreizehn Tore.

Heimgegner Hertha BSC und Werder Bremen haben ein gemeinsames Ziel: den Klassenerhalt.

Werder-History: Werders folgenreichster Sieg. Wie Otto Rehhagel den Wiederaufstieg klar machte.

Außerdem im Werder HEIMSPIEL Magazin: das große Poster

sowie der ausführliche Service-Teil mit Terminen, Tabellen, Statistiken und weiteren Infos.

Ab 30. Januar 2015 im gut sortierten Zeitschriftenhandel, beim WESER-KURIER und im Weser-Stadion.

Das neue ‚Werder HEIMSPIEL Magazin’: 100 % Bundesliga.

[mehr...]

Werder HEIMSPIEL Magazin 08

Werder HEIMSPIEL 08 – das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran. 100 % Bundesliga.

Werder HEIMSPIEL 08 – das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran. 100 % Bundesliga.

Das neue Werder HEIMSPIEL Magazin 08 zum Spiel SV Werder Bremen – Borussia Dortmund (Samstag, 20.12.2014, Weser-Stadion, 15.30 Uhr) u. a. mit folgenden Themen:

2015: Spannung bis zum letzten Spieltag? – Interview mit Thomas Eichin und Rouven Schröder.

Leiden, Durchhalten, Dranbleiben: Philipp Bargfrede im Porträt.

Gemischte Gefühle: Spektakulärer Schlagabtausch mit Hannover 96 sichert einen Punkt – der Rückblick.

Heimgegner Borussia Dortmund: Weit von den Zielen entfernt.

Werder-History: Die Nacht von Lissabon. Ein Spiel, das Geschichte schrieb.

Außerdem im Werder HEIMSPIEL Magazin: das große Poster sowie der ausführliche Service-Teil mit Terminen, Tabellen, Statistiken und weiteren Infos.

Ab 19. Dezember 2014 im gut sortierten Zeitschriftenhandel, beim WESER-KURIER und im Weser-Stadion.

Das neue ‚Werder HEIMSPIEL Magazin’: 100 % Bundesliga.

 

[mehr...]

Werder HEIMSPIEL Magazin 07

Werder HEIMSPIEL 07 – das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran. 100 % Bundesliga.

Werder HEIMSPIEL 07 – das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran. 100 % Bundesliga.

Das neue Werder HEIMSPIEL Magazin 07 zum Spiel SV Werder Bremen – Hannover 96 (Samstag, 13.12.2014, Weser-Stadion, 15.30 Uhr) u. a. mit folgenden Themen:

„Wenn ich Selbstvertrauen habe, habe ich keine Angst “: Interview mit Cheftrainer Viktor Skripnik.

Das läuft wirklich gut: Davie Selke sieht „beste Perspektiven“.

Von der Not zur Jugend: Werder-Coach Viktor Skripnik setzte gegen den SC Paderborn auf drei Nachwuchskräfte – und lag damit goldrichtig.

Von Fehlern und Verletzungspech: In Frankfurt kassierte der SV Werder eine empfindliche Niederlage, auch weil zwei Leistungsträger vorzeitig vom Platz mussten.

Heimgegner Hannover 96: Probleme in der Defensive.

Werder-History: Das Match im Matsch von Istanbul. Ein Spiel, das Geschichte schrieb.

Außerdem im Werder HEIMSPIEL Magazin: das große Poster sowie der ausführliche Service-Teil mit Terminen, Tabellen, Statistiken und weiteren Infos.

Ab 12. Dezember 2014 im gut sortierten Zeitschriftenhandel, beim WESER-KURIER und im Weser-Stadion.

Das neue ‚Werder HEIMSPIEL Magazin’: 100 % Bundesliga.

 

[mehr...]

Werder HEIMSPIEL Magazin 06

werder_heimspiel_06_titel_web

Werder HEIMSPIEL 06 – das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran. 100 % Bundesliga.

Das neue Werder HEIMSPIEL Magazin 06 zum Spiel SV Werder Bremen – SC Paderborn 07 (Samstag, 29.11.2014, Weser-Stadion, 15.30 Uhr) u. a. mit folgenden Themen:

„Das wird eine harte Nuss bis zum letzten Spieltag“: Torsten Frings im Porträt.

Alles auf Anfang: Levent Aycicek und seine neuen Perspektiven.

Dreifache Premiere: Bei Viktor Skripniks Trainer-Debüt im Weser-Stadion fahren die Werderaner den ersten Heimsieg der Saison ein.

Da war mehr drin: In einem Nordderby, das eigentlich keinen Sieger verdient hatte, durchlitt der SV Werder eine bittere Schlussphase.

Heimgegner SC Paderborn 07: Erfolgreicher als erwartet.

Werder-History: Schneller als erwartet Meister: Rückblick auf ein Spiel vor 25 Jahren, das kaum Highlights bot, das Ergebnis umso mehr.

Außerdem im Werder HEIMSPIEL Magazin: das große Poster

sowie der ausführliche Service-Teil mit Terminen, Tabellen, Statistiken und weiteren Infos.

Ab 28. November 2014 im gut sortierten Zeitschriftenhandel, beim WESER-KURIER und im Weser-Stadion.

Das neue ‚Werder HEIMSPIEL Magazin’: 100 % Bundesliga.

[mehr...]

Werder HEIMSPIEL Magazin 05

werder_heimspiel_05_2014

Werder HEIMSPIEL Nr. 5 – das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran. 100 % Bundesliga.

Das neue Werder HEIMSPIEL Magazin 05 zum Spiel SV Werder Bremen – VfB Stuttgart (Samstag, 8.11.2014, Weser-Stadion, 18.30 Uhr) u. a. mit folgenden Themen:

„Ein stressiger Traumjob“: Werders neuer Cheftrainer Viktor Skripnik im Porträt.

„Ich wünsche mir, dass wir Werder aus der Krise herausführen“: Interview mit Werders neuem Aufsichtsratsvorsitzenden Marco Bode.

Gelungener Einstand: Werder Bremen im Achtelfinale des DFB-Pokals.

Erster Saisonsieg: Franco Di Santo demonstriert, wie es weiter gehen kann.

Heimgegner VfB Stuttgart: Mit Veh im Abstiegskampf.

Werder-History: Der große Tag des Bernd Hobsch.

Außerdem im Werder HEIMSPIEL Magazin: das große Poster

sowie der ausführliche Service-Teil mit Terminen, Tabellen, Statistiken und weiteren Infos.

Ab 7. November im gut sortierten Zeitschriftenhandel, beim WESER-KURIER und im Weser-Stadion.

 

Das neue ‚Werder HEIMSPIEL Magazin‘: 100 % Bundesliga.

 

[mehr...]

Werder HEIMSPIEL Magazin 04

Das neue Werder HEIMSPIEL Magazin 04 zum Spiel SV Werder Bremen – 1. FC Köln (Freitag, 24.10.2014, Weser-Stadion, 20.30 Uhr) u. a. mit folgenden Themen:

Werder HEIMSPIEL Nr. 4 – das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran. 100 % Bundesliga.

Werder HEIMSPIEL Nr. 4 – das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran. 100 % Bundesliga.

Auf dem Sprung. Marnon Busch hat sich den Titel ‚Senkrechtstarter‘ bei Werder Bremen verdient. Das Porträt.

„Mit hängenden Köpfen kann man nichts bewegen“. Werders Mannschaftskapitän Clemens Fritz über den Abstiegskampf.

Wieder kein Sieg. Werder rutscht auf Platz 18. Der Rückblick auf die Spiele gegen den SC Freiburg und FC Bayern München.

Heimgegner 1. FC Köln. Das Etappenziel heißt Klassenerhalt. Nach Jahren des Pendelns zwischen der ersten und zweiten Liga will sich der 1. FC Köln nun wieder dauerhaft im Oberhaus des deutschen Fußballs etablieren.

Werder-History: Mario Baslers großer Tag. Ein außergewöhnlicher Werder-Spieler, der polarisiert und sich nicht immer an Regeln hielt: „Super-Mario“.

Außerdem im Werder HEIMSPIEL Magazin: das Poster mit Franco Di Santo sowie der große Service-Teil mit Terminen, Tabellen, Statistiken und weiteren Infos.

Ab 24. Oktober im gut sortierten Zeitschriftenhandel, beim WESER-KURIER und im Weser-Stadion.

Das neue Werder HEIMSPIEL Magazin: 100 % Bundesliga.

[mehr...]

Werder HEIMSPIEL Magazin 03

Das neue Werder HEIMSPIEL Magazin 03 zum Spiel SV Werder Bremen – SC Freiburg (Samstag, 04.10.2014, Weser-Stadion, 15.30 Uhr) u. a. mit folgenden Themen:

Werder HEIMSPIEL Nr. 3 - das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran. 100 % Bundesliga.

Werder HEIMSPIEL Nr. 3 – das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran. 100 % Bundesliga.

Kein Glück in der Nachspielzeit. Bei den Freiburgern, gegen die Werder Bremen zum nächsten Heimspiel im Weser-Stadion antritt, ist die Stimmung gut – trotz Fehlstart. Trotz magerer Punktausbeute präsentierte sich die Mannschaft spielerisch und kämpferisch in guter Verfassung. Ein Lagebericht.

Bodenständig und sympathisch. Fin Bartels ist kein Mann der lauten Worte. Sein starker Auftritt in Leverkusen brachte ihm viel Lob ein. Werders Neuzugang überzeugte mit einem starken läuferischen Einsatz und einem bemerkenswerten Tor. Das Porträt eines waschechten Norddeutschen.

Fehlende Konsequenz statt Comeback. Davie Selke strahlte über das ganze Gesicht. Beim FC Ausgsburg hatte Werders 19 Jahre alte Angreifer für einen Bremer Blitzstart gesorgt. Später hatte Cheftrainer Robin Dutt deutlich weniger Anlass zur Freude. Rückblick 1.

Viel Einsatz, wenig Ertrag. So bitter der Schalker Doppelschlag im Weser-Stadion auch wirkte – für ‚Resignation’ war im Werder-Wortschatz kein Platz. Rückblick 2.

Werder unter Druck. Das Spiel beim VfL Wolfsburg geriet zum Lehrstück. Durch die dritte Niederlage in Folge sind die Bremer vorerst auf einen Abstiegsplatz gerutscht. Was muss passieren? Rückblick 3.

Der Blick zurück: Heimspiel vor 20 Jahren. Tränenreicher Abschied von Wynton „Kiwi“ Rufer, ausgerechnet bei der Partie gegen den FC Bayern München.

Außerdem im Werder HEIMSPIEL Magazin: u. a. das große Mannschaftsposter sowie der große Service-Teil mit Terminen, Tabellen, Statistiken und weiteren Infos.

Ab 2. Oktober im gut sortierten Zeitschriftenhandel, beim WESER-KURIER und im Weser-Stadion.

[mehr...]

Werder HEIMSPIEL Magazin 02

Werder_Heimspiel_Titel_02: HEIMSPIEL - das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran...

HEIMSPIEL Nr. 2 – das neue Werder-Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran…

Das neue Werder HEIMSPIEL Magazin 02 zum Spiel SV Werder Bremen – FC Schalke 04 (23.09.2014, Weser-Stadion, 20.00 Uhr) u. a. mit folgenden Themen:

Stotter-Start setzt Schalke unter Druck. Es macht zur Zeit nicht so viel Spaß, ein Schalker zu sein… Dazu ein ausführlicher Statistik-Teil: Wer hat die Nase vorn?

Kein leichter Weg. Neuzugang Alejandro Gálvez erzielte mit seinem sehenswerten Tor zum 1:1 den Ausgleich beim ersten Bundesliga-Heimspiel im Weser-Stadion. Für den 25-Jährigen war von Kindesbeinen an klar, dass er Fußballprofi werden will. Seine Familie als fußballverrückt zu bezeichnen, wäre wahrscheinlich noch untertrieben. Das Porträt.

Am Ende flossen Tränen. Ein Fußball-Nachmittag im Weser-Stadion, der unvergessen bleibt. Das Abschiedsspiel von Ailton mit vielen Werder-Stars der Double-Saison 2004 war ein rauschendes Fest. HEIMSPIEL mit vielen Foto-Impressionen einer emotionalen Fußball-Party.

Making of the Mannschaftsfoto. Ein Blick hinter die Kulissen: Wie entsteht eigentlich das offizielle Mannschaftsfoto?

Spätes Sturmhoch im Weser-Stadion. Dieses Spiel machte Lust auf mehr: Nach einem frühen Rückstand hatten sich die Grün-Weißen gegen starke Gäste eindrucksvoll zurückgekämpft. Das erste Heimspiel im Bremer Weser-Stadion gegen 1899 Hoffenheim wirkte wie eine Lehrstunde – mit einem weithin beachteten Ausgleichstor von Alejandro Gálvez. Der Rückblick.

Spektakulärer Schlagabtausch mit dem Spitzenreiter. Was für ein Spiel! Von einem Punktgewinn bei Bayer Leverkusen hätte wohl kaum ein Werder-Fan zu träumen gewagt. Aber in Durchgang zwei lieferten sich beide Teams einen spektakulären Schlagabtausch. Rückblick: Werder als Comeback-Team.

Werder-History: Vor 20 Jahren. Ein Blick zurück: Wie spielte eigentlich Werder gegen Leverkusen 1994? Auch damals gab es einen frühen Rückstand. Was dann folgte, hatte jedoch kaum jemand erwartet…

Außerdem im Werder HEIMSPIEL Magazin: u. a. das Poster sowie der große Service-Teil mit Terminen,Tabellen, Statistiken und weiteren Infos.

Ab 19. September im gut sortierten Zeitschriftenhandel, beim WESER-KURIER und im Weser-Stadion.

 

[mehr...]

Start in die neue Saison

Werder_Heimspiel_01_web

HEIMSPIEL – das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran…

HEIMSPIEL – das Wichtigste zum Spieltag.

In der ersten Ausgabe zum Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim (am Samstag, 30. Aug. 2014 im Bremer Weser-Stadion) lesen Sie u. a. folgende Themen:
„Hohe Erwartungshaltung zum Saisonstart“
„W wie Weiterentwicklung: Neue Hoffnungsträger und erste Erfolgserlebnisse sorgen in Bremen für gesunden Optimismus“
„Raus aus der Gefahrenzone: Was ist drin in dieser Saison?“
„Gefühlter Sieg zum Liga-Start“
„Werder hofft auf Heimsieg. Hoffenheim-Fans träumen von Europa“
„Markanter Kopf: Rouven Schröder, Werders neuer Scouting-Experte“
Außerdem: Foto-Impressionen vom zwanzigsten ‚Tag der Fans‘ 2014,
das Werder-HEIMSPIEL-Poster
sowie viele Infos, Zahlen und News rund um den SV Werder.
Cheftrainer Robin Dutt im Editorial: „Wir wollen Fußball mit Herz spielen.“

Ab sofort im gut sortierten Zeitschriftenhandel, beim WESER-KURIER und im Weser-Stadion.

[mehr...]

In eigener Sache

Zum Start der neuen Bundesliga-Saison übernimmt die WESER-KURIER Mediengruppe die Produktion, Vermarktung und Vertrieb eines neuen Stadionmagazins zu den Heimspielen: „Werder HEIMSPIEL“.

„Werder HEIMSPIEL“ bringt es auf den Punkt: Ab der kommenden Saison 2014/15 können sich Werder-Fans auf ein neues Magazin freuen, das zu jedem Heimspiel der Werder-Profis erscheinen wird und kompakt und konzentriert auf rund 40 Seiten im handlichen A4-Format alles Wichtige zum Spieltag im Bremer Weser-Stadion präsentiert. Aktuelle Interviews, lebendige Porträts, packende Fotos sowie viele Zahlen, Fakten und Statistiken sollen „Heimspiel“ zu einem unverzichtbaren Begleiter aller Bremer Fußball-Fans und Anhänger von Werder Bremen machen.

Das Magazin startet mit einer Auflage von 45.000 Exemplaren, wird im Abonnement für 24,90 Euro pro Jahr und für 1,50 Euro im Handel erhältlich sein. Werder-Mitglieder und WESER-KURIER-Abonnenten zahlen für ein Jahres-Abo nur 19,90 EUR. Es wird darüber hinaus allen registrierten Dauerkarten-Besitzern des SV Werder kostenlos frei Haus geliefert.
„Werder HEIMSPIEL“ wird auch als E-Paper erhältlich sein.

„Wir freuen uns, die langjährige Partnerschaft mit dem SV Werder Bremen ausbauen zu können. Der SV Werder Bremen ist der wichtigste nationale und internationale Markenbotschafter der Freien Hansestadt Bremen und gerade hier vor Ort sehr stark mit den Menschen verbunden. Mit dem neuen Magazin „Werder HEIMSPIEL“ wollen wir allen Fans des SV Werder Bremen ein attraktives Angebot machen“, sagt Eric Dauphin, Vorstand der Bremer Tageszeitungen AG.

Der SV Werder Bremen hat dem WESER-KURIER als Medienpartner die Produktion und den Vertrieb des Stadionheftes „Werder HEIMSPIEL“ übertragen. Herausgeber ist die Bremer Tageszeitungen AG. Redaktionell betreut, layoutet und produziert wird das Magazin von der bewährten Mannschaft um Redaktionsleiter Thomas Grziwa und dem Team von Medienhaven. Medienhaven ist ein renommiertes Bremer Unternehmen für Medien-Dienstleistungen und hat bereits das bisherige Werder Magazin maßgeblich mitgestaltet. Das bisher im Handel erhältliche WERDER MAGAZIN erscheint künftig als exklusives Mitglieder-Heft des SV Werder Bremen.

[mehr...]