Werder HEIMSPIEL Magazin 36

Werder HEIMSPIEL 36 – das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran. 100 % Bundesliga.

Werder HEIMSPIEL 36 – das neue Stadionmagazin. Kompakt, spannend, ganz nah dran. 100 % Bundesliga.

Das neue Werder HEIMSPIEL Magazin Nr. 36 zum Spiel SV Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05 (Mittwoch, 21. September 2016, Weser-Stadion, 20.00 Uhr) u. a. mit folgenden Themen:

„Neuer Impuls für das Team“ – Alexander Nouri löst Viktor Skripnik ab und präsentiert sich engagiert.

„Schneller Antritt“ – Sein Traumtor in Mönchengladbach macht Lust auf mehr. Bei Werder Bremen stand er gleich im Fokus der Medien. Neuzugang Serge Gnabry, der Torschützen-König der Olympischen Spiele, im Interview.

„Kontrollverlust im Weser-Stadion“ – Es hätte ein schöner Tag werden können. Es folgte ein Schock. Rückblick auf das erste Heimspiel der neuen Saison.

„Ein Kracher“ – 45 Minuten Blackout in Mönchengladbach. Die 1:4-Schlappe mit Folgen. Nur Serge Gnabry überzeugte mit einem Traum-Tor.

Werders nächster Heimgegner: „Mainzer Markenzeichen“ – Der 1. FSV Mainz hat klare Ziele: einen Platz im oberen Tabellendrittel, und auch europäisch wollen die Mainzer Akzente setzen. Mit zu Gast im Weser-Stadion: zwei ehemalige Bremer Akteure.

Und in der Rubrik „Werder-History“: „Bremer Gala in Mainz“ – Wie sich die Zeiten ändern – der Blick ein Jahrzehnt zurück.

Außerdem im Werder HEIMSPIEL Magazin: das große Poster sowie der ausführliche Service-Teil mit Terminen, Tabellen, Statistiken und weiteren Infos.

Ab 21. September 2016 im gut sortierten Zeitschriftenhandel, beim WESER-KURIER und im Weser-Stadion.

Das neue ‚Werder HEIMSPIEL Magazin’: 100 % Bundesliga.

, ,